Die Stimme

Die Stimme existiert in unserem Körper nicht physisch; erst wenn wir Töne erzeugen erklingt sie. Töne entstehen, wenn wir die Luft beim Ausatmen durch die sogenannten Stimmlippen ausstossen.

Wo Raum ist, ist Resonanz möglich. 

Noch bedeutungsvoller als beim Sprechen sind Lunge, Luftröhre, Kehlkopf, Stimmlippen und Resonanzräume beim Singen. Es sind die Artikulations- und Resonanzräume, auch Vokaltrakt oder Ansatzrohr genannt, die der Stimme letztlich Klangfülle und Raum verleihen. Wir unterscheiden primär zwischen Kopf- und Brustresonanz. Dazu zählen sämtliche Bereiche vom Brustbein bis zur Schädeldecke.

Um singen zu erlernen, sind keine Vorkenntnisse nötig, lediglich die Lust zu singen sollte gegeben sein.

Tarife
Einzelunterricht 60 Minuten: CHF 100.–
Einzelunterricht 30 Minuten: CHF 50.–
Gruppenunterricht 60 Minuten: CHF 120.–
Gruppenunterricht 50 Minuten: CHF 100.–

Weitere Unterrichtseinheiten sind selbstverständlich nach Absprache möglich.


Für vereinbarte Unterrichtslektionen, die weniger als 24 Stunden vorher abgesagt werden, wird der gesamte Betrag verrechnet. 

chorkultur.ch
Helene Haegi
Chorleiterin, Atemtherapeutin, Stimmbildung | Expertin SCV
Master NDS Kulturmanagerin FH
CAS Marketing und Vertriebsinnovation HSG

Kontakt

Rhihaldenstrasse 64

8193 Eglisau


Vereine / Verbände
www.zkgv.ch
www.usc-scv.ch